Zedernnüsse 200 g, geschält

Art.Nr.:
010118
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Geschälte Zedernnüsse

Ihre Nahrungs- und Geschmackseigenschaften sind sehr hoch, und Produkte, die man aus den Nüssen gewinnt, übertreffen an Kaloriengehalt, Verwertung und anderen Nährwerten analoge tierischer Herkunft.
Die Nahrungs- und Geschmackeigenschaften der Nüsse sind hauptsächlich durch die Zusammensetzung der hochwertigen Fette, Eiweiße und Vitamine erklärbar.

Die Nüsse werden nur nach Bedarf geschält und anschließend bei 38°C für ca. 6 Stunden getrocknet (dies schreibt das dortige Lebensmittelgesetz vor). Der Feuchtigkeitsanteil darf nicht höher als 6% sein. Das hohe Maß an Frische lässt sich natürlich hierraus ableiten und ist auch ein fester Bestandteil für unsere Qualitätsgarantie. Die sibirischen Zedernnüsse, die wir anbieten, bezeichnen wir als Wildsammlung (Wildwuchs).


 

Sibirische Zedernnüsse aus der wilden Taiga

Die sibirische Zeder ist ein Symbol der Kraft, der Langlebigkeit, der Gesundheit und der Widerstandskraft. Sie leben in einem extremen klimatischen Verhältnis. Zedernbäume werden bis zu 800 Jahre alt und bis zu 40 Meter hoch. Deren Zedernadeln produzieren die sogenannten Phytoziden (Desinfektionsmittel), die verantwortlich sind für die extrem reine Luft in der Taiga. Erst nach 50 Jahren bringen sie ihre ersten Zedernzapfen, in denen sich die komplette genetische Information der Giganten verbirgt. Wie Anastasia aus den Büchern W.Megre bereits erklärte:

“Selbst ein kleines Stückchen Zeder enthält mehr dem Menschen wohltuende Energie, als alle von Menschenhand geschafften Energieanlagen auf der Erde zusammengenommen…“

Die Zeder nimmt die von Menschen ausgehende Energie durch den Kosmos auf, speichert sie und gibt sie wieder ab, wenn es daran im Kosmos und folglich auch im Menschen und allem anderen Leben mangelt…“

Sibirische Zedernnüsse ernähren nicht nur den menschlichen Körper, sondern auch seine Seele und seinen Geist.

Die Taiga ist eines der größten Gebiete der Ur-Natur. Die Pflanzen im Wildwuchs verwachsen miteinander, tauschen ihre Vitalstoffe und Informationen aus und geben es weiter an andere Pflanzen. Der Boden der Taiga ist reich an Mineralien und Mikroelementen, welche in ihrer Komplexität auch in die Zedernnuss fließen.

Zedernnüsse aus der Taiga sind mehr als nur BIO – sie sind Ur-Produkt. Ein rießiger Unterschied liegt bei den Pflanzen aus Mono Kultur und Wildwuchs. Monokulturen kommen aus mineralarmen Böden. Wildwuchs ist immer frei von industriellen Einflüssen, von Zucht, Hybridisierung, Genmanipulierung und Vergiftung durch Dünge.

Unsere Zedernnüsse kommen aus der WILDNIS und bringen dir die GANZHEIT!

 

Inhaltstoffe

Zedernnüsse enthalten 90% ungesättigte Fettsäuren wie Omega 3, Omega 6, Omega 9, alles komplett in ausgewogenem Gleichgewicht. Der Eiweißbestand der Zedernnüsse enthält 19 Aminosäuren, wovon 70% unersetzbar sind. Der Vitamingehalt des Öles trägt zum Wachstum des menschlichen Organismus bei (Vitamin A), er normalisiert die Aktivität des Nervensystems, verbessert die Blutzusammensetzung und wirkt sich vorteilhaft auf die Haut aus (Vitamine B-Komplex und D). Besonders reich an Vitamin E und F. Vitamine sind in den Zedernnüssen und in dem Zedernnussöl drei Mal höher dosiert, als in Präparaten auf der Basis von Fischöl. Außerdem hat er Phospholipiden (Lecithin), welche die Aufnahme von Fettsären und fettlöslichen Vitaminen verbessert (erleichtert).

Forscher haben festgestellt, dass 100 Gramm Zedernnusskerne den täglichen Bedarf an Aminosäuren, Spurelemente, wie Kupfer, Kolbat, Mangan, Zink, Vitaminen(A, B1, B2, B3, E, F, D), Mineralien (Magnesium, Silizium, Kalium, Phosphor, Kalzium, Jod, Bor, Zink, Eisend und andere), Proteine, Kohlenstoff, Fette in Organismus eines Erwachsenen deckt. Die allgemeine Verdaulichkeit ist relativ hoch und das ist eine richtige Bereicherung an allen lebenswichtigsten Elementen und an Energie.

Die Zedernnüsse enthalten zu 63,9%  das hochwertige Zedernnussöl und zu 17,2% leicht absorbier baren Proteine. Die 19 Aminosäuren enthalten: Tryptophan, Leucin, Isoleucin, Valin, Lysin, Methionin, Histidin, Prolin, Cerin, Glycin, Threonin, Alanin, Glutamatsäure, Asparaginsäure, Phenylalanin, Zystin und Zystein, Arginin, Tyrosin.

Hier sind weitere Inhaltstoffe der Zedernnüsse: Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin F, Vitamin A, Kupfer, Magnesium, Mangan, Silizium, Vanadium, Kalium, Phosphor, Kalzium, Molybdän, Nickel, Jod, Zinn, Zink, Eisend, Titan, Silber, Jodid, Kobalt, Natrium, Glukose, Fruktose, Saccharose, Eiweiß, Dextrin, Pentosan, Zellgewebe, Albumine, Globuline, Gluteline und Prolamine.

 

Wofür sind Zedernnüsse gut?

Zedernnüsse können den menschlichen Organismus nähren, seine Depots mit allen wichtigen Vitalstoffen auffüllen, was sein Immunsystem stärkt. Durch seine Komplexität und Ganzheit nimmt die Zelle alles auf, was sie braucht und stößt ihre Abfallprodukte ab, was der sogenannte Reinigungsprozess ist. Es hälfe dem Körper von Schwermetalle zu befreien und bring Ur-Informationen ins Zelle und DNA. Zedernnussöl aktiviert die Zirbeldrüse. Zedernnüsse unterstützen Menschen, welch einen mangelhaften Kontakt mit der Sonne haben. Auch in Russland ist bekannt, dass Zedernnuss-Sahne bei Tuberkulose, Magen-Darm Problemen, Nieren Problemen, Nervensystem Problemen erfolgreich einsetzbar ist. Zedernnüsse sind sehr empfehlenswert für Kinder und ältere Menschen. Sie bringen ihren Organismus die wichtigsten Bausteine für die Zellen – Aminosäuren.



Heilanwendung

Über die heilende Wirkung der Zedernüsse und des Zedernussöls wissen die Sibirier sehr genau Bescheid. Die Inhaltsstoffe allein an den essentiellen Fettsäuren gemessen, kann man in keiner sonstigen Nuss finden. Täglich einen bis zwei Teelöffel von den Nüssen, das genügt zur vollen Versorgung des Körper mit allen wichtigen Nährstoffen.


Erfahrungen von Heilern :

Täglich ein- bis zwei Teelöffel davon langsam zerkauen – das gibt einen direkten Energieschub. Die Nüsse wirken sehr positiv auf den Stoffwechsel, helfen bei Blähbauch, Unruhe im Verdauungstrakt, und sie sättigen sehr, so dass kein Hunger mehr aufkommt. Durch die Beseitigung des Hungergefühls eignen sie sich daher besonders zur Unterstützung von Diäten. Abends eingenommen, wirken sie anfangs leicht abführend. Den Zedernüssen wird auch nachgesagt, dass sie Schwermetalle aus dem Körper ausleiten. Jedenfalls fällt auf, dass die Gesundheit von Nägeln, Haaren und Haut in kurzer Zeit wesentlich verbessert wird, wenn Zedernüsse und Zedernussöl regelmäßig angewendet werden. Die Nüsse und das Öl sind ein wahrer Jungbrunnen.

Sibirische Zedern sind Lichtenergieinformanten, weil sie den siebten Strahl der Sonne in sich speichern und somit den Zellen des Menschen ihre Erinnerung zurückgeben. Dies ist ein Heilimpuls, wodurch die Ordnung in der Körperchemie wieder hergestellt wird. Diese Impulsgabe dient den Selbstheilungskräften, die dann ihr Heilungswerk vollbringen können. Die Nüsse und das daraus gewonnene Öl sind ein Informationsspeicher für eine allumfassende Heilwerdung.

Druiden wollen in erster Linie krebskranken Menschen, sowie bei medikamenten- und impfgeschädigten Menschen helfen in der Heilung. Wir denken, die Nüsse sind und können noch viel mehr als man in Büchern bisher geschrieben hat. Sie ergänzen auf wundersame Weise die Arbeit des Geistheilers.

Der regelmäßige Verzehr verbessert vor allem auch die Körperdrüsen absolut günstig. Zum Beispiel Klimakteriumsbeschwerden. Hier wurden erstaunliche Erfahrungen gemacht: Nach einer Woche Verzehr verschwanden die Hitzewallungen, die schlechte Stimmung, der Schlaf verbesserte sich und die Schilddrüsenfunktion normalisierte sich wieder. Das Wohlbefinden kehrte zurück und das blieb auch so.

 

Besteller, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel bestellt:

Grapefruitkernextrakt 800 Bio

Grapefruitkernextrakt 800 Bio

21,90 EUR
Astaxanthin Vegi Kapseln - 60 Stk. - 30g

Astaxanthin Vegi Kapseln - 60 Stk. - 30g

24,50 EUR
Verjüngungscreme für den Tag

Verjüngungscreme für den Tag

15,90 EUR
Bio OPC Kapseln

Bio OPC Kapseln

15,90 EUR
Webshop by Gambio.de © 2012